Platzhalter f&uumlr Logo
 


Sozialstation & Servicewohnen

Professionelle Hilfe: die Diakonie-Pflege Wedding gGmbH

... bietet viele Leistungen an, die das Leben im Alter leichter und auch sicherer machen. Dazu zählen regelmäßige Sprechstunden, Unterstützung und Beratung in den eigenen vier Wänden, Veranstaltungen, die Vermittlung von anderen Dienstleistungen, der Anschluss an den Hausnotruf und eine 24-Stunden-Krankenpflege in Rufbereitschaft. Die Station befindet sich auf der Anlage - lange Anfahrten gibt es also nicht. Für weitere Informationen stehen Frau Saafan und Frau Brandt unter der Telefonnummer 030/ 4 57 98 08 18 zur Verfügung.
 
 


Pfarrerin

Eine lebendige Gemeinde als Nachbar

Neben der besonderen Geschichte und der schönen Wohnanlage bieten die Seniorenwohnhäuser der Stiftung Hospitäler zum Heiligen Geist und St. Georg auch etwas ganz Besonderes: eine eigene Pfarrerin, Frau Heike Krafscheck. Dazu gibt es im Haus der Begegnung einen eigenen Altarraum und auf der Anlage einen eigenen Glockenturm. Jeden Sonntag und zu den besonderen Tagen im Kirchenjahr werden im Haus der Begegnung Gottesdienste abgehalten die sich großer Beliebtheit erfreuen. Wöchentlich gibt es zusätzlich Bibelstunden. Außerdem werden unterschiedliche Veranstaltungen im Rahmen von „Kirche und Kultur” angeboten.
 
 


unsere Hauswarte und Verwaltung

Für Sie vor Ort

Die Seniorenwohnhäuser der Stiftung Hospitäler zum Heiligen Geist und St. Georg werden von der Hilfswerk-Siedlung GmbH verwaltet. Der zuständige Mitarbeiter, Herr Arendt (Telefon: 81 60 03 65, arendt@hws-berlin.de), hat regelmäßige Sprechstunden donnerstags von 9 bis 12 Uhr im Stiftungsbüro in der Reinickendorfer Straße 59 und führt alle Interessenten gerne durch die Häuser. Für Ordnung, Sauberkeit und kleinere Reparaturen sind die beiden Hausmeister verantwortlich.